Das 1E9_Update vom 10. Januar 2023 // E-Commerce als Kunst, Kernfusion, die CES und das Industrial Metaverse

Guten Mittag, liebe @Mitglieder von 1E9…

…und ein frohes neues Jahr! Nach einer kleinen Winterpause melden wir uns zurück und freuen uns auf ein weiteres Jahr voller neuer Ideen, technologischer Entwicklungen, spannenden Diskussionen und persönlichen Begegnungen mit euch. Was auch immer auf uns zukommt, lasst uns was draus machen!

Was am Donnerstag, also am 12. Januar ab 19 Uhr auf euch zukommt, kann ich euch schon genau verraten: die erste digitale Community Session des Jahres! 1E9-Mitglied @orlando.noor gibt im Gespräch mit @Krischan – und möglichst vielen von euch – Einblicke in die Kunst des E-Commerce. Keine Sorge, es geht nicht um stumpfe Profitmaximierung, obwohl die natürlich ein Nebeneffekt sein darf, sondern um möglichst gute Experiences für alle. Orlando ist Marketing-Experte und hat schon einige große Marken auf ihrem Weg ins Digitale begleitet. Wer dabei sein will, findet hier alle Details und kann sich anmelden. Danke, Orlando, dass du dein Wissen mit uns teilst!

Nützliches von der CES, Energie durch Kernfusion und fragwürdiger Umgang mit ChatGPT

In Las Vegas ist am Sonntag die CES zu Ende gegangen, die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik und andere Tech-Gadgets. Vor Ort waren wir nicht, aber @Michael und ich haben von hier aus beobachtet, welche Produkte dort vorgestellt wurden. Daraus ist eine Liste von immerhin zehn Neuheiten geworden, die tatsächlich mehr als Spielereien sind: von Urinscannern für die heimische Toilette über Kopfhörer für klarere Gespräche oder atmende Kissen (ja!) und Exoskelette bis zu Autos, die die Farbe wechseln. Schaut doch mal rein und ergänzt gerne, wenn wir was vergessen haben.

Noch vor Weihnachten machte eine Meldung aus den USA die Runde: Erstmals war es bei einem Kernfusions-Experiment gelungen, mehr Energie zu erzeugen, als hineingesteckt werden musste, um die Fusion in Gang zu bringen. Natürlich war das ein Schub für alle Forschungseinrichtungen und Firmen, die an der Kernfusion arbeiten. Besonders bestätigt fühlte sich aber das deutsch-amerikanische Start-up Focused Energy. Denn es setzt auf eine sehr ähnliche Technologie wie das erfolgreiche Labor aus den USA – und hat sehr enge Verbindungen dorthin. Mehr Details dazu habe ich hier für euch aufgeschrieben.

Der Hype um den KI-Chatbot ChatGPT ist vielen sicherlich nicht entgangen. Tatsächlich lohnt es sich, sich mal mit dem Programm von OpenAI zu unterhalten – um darüber zu staunen, wie gut Künstliche Intelligenz inzwischen Konversation machen kann, aber auch um ihre Schwächen auszutesten. Um einen Test ging es auch dem Mitgründer eines Non-Profit-Unternehmens, allerdings einen sehr fragwürdigen. Er ließ ChatGPT offenbar in Livechats auf die Fragen von Menschen antworten, die Hilfe bei mentalen Problemen oder in Krisen suchten. Und das, ohne die Betroffenen darüber zu informieren, dass sie es mit einer KI zu tun hatten. Die ganze Geschichte findet ihr hier.

Siemens und das Industrial Metaverse, weitere Zukunftsnews und unser Quiz

Auch der New Realities Podcast, den wir mit dem XR HUB Bavaria herausbringen, meldet sich aus der Winterpause zurück – und das mit einer Folge zum Industrial Metaverse. An dem arbeitet unter anderem Siemens. Und der dortige Metaverse-Experte Theo Papadopoulos, der auch mein Gesprächsgast war, sieht darin „eine digitale Welt zur Lösung realer Probleme“. Kommt das Metaverse für die Industrie also vielleicht sogar vor dem Metaverse für uns User? Vielleicht. Auf jeden Fall ist es hörenswert, was Theo dazu zu sagen hat. Die neueste Folge gibt’s überall, wo es Podcasts gibt. Zum Beispiel hier bei Apple Podcasts, bei Spotify oder bei Podigee.

Weitere Nachrichten aus dem 1E9-Themenkosmos gibt’s in der neuesten Ausgabe unseres sonntäglichen Newsletters This Week in Future! – unter anderem: einen Raketenbahnhof in der Nordsee, CRISPR im Einsatz gegen eine seltene Erbkrankheit, den Meta-Frust von John Carmack oder auch nicht genehmigtes Climate Engineering eines Start-ups. Wer den Newsletter auch abonnieren will, muss nur diesem Zirkel beitreten. Exklusiv für Mitglieder natürlich.

Ach ja, friendly Reminder: Unser Jahresendquiz, bei dem ihr schöne Sachen gewinnen könnt, läuft noch bis zum 23. Januar. Im Moment werden die Top 10 angeführt von @MOausN @J_ö_r_g und @Friedemann. Vielleicht schafft ihr es ja auch auf einen der Spitzenplätze? Und auch wenn nicht, macht es Spaß. Versprochen! Hier könnt ihr mitmachen.

Das war’s von mir für diese Woche. Danke an alle, die unsere Arbeit durch ihre Beiträge möglich machen. Cool auch, dass sich zwischen den Jahren einige neue Mitglieder mit Job, unserem Bot, über sich unterhalten haben! Hier könnt ihr herausfinden, wie sich @ElMon @furfarch @smhaas @hayfisch @Frank_Zietko @haargecko @scansonaut und viele andere selbst vorgestellt haben. Herzlich willkommen! Wie immer gilt: Bei Fragen, Wünschen, Problemen, Ideen – meldet euch gerne bei mir.

Bis dann
euer Wolfgang

2 „Gefällt mir“