Hey, und nochmal Willkommen bei 1E9. Ja, wir wissen: Hausregeln, Leitlinien und Net(t)iquetten sind öde, langweilig und halten nur davon ab, sofort loszulegen. Das kennen wir alle. Dennoch bitten wir dich, dir auch unser kleines Regelwerk kurz durchzulesen. Denn das macht einfach den Einstieg für alle etwas leichter. Okay? Super!

Wir sind alle zivilisiert und 1E9 ist ein freundlicher Debattenraum

Die Zukunft ist schwer vorherzusagen. Daher werden auf 1E9 einige kontroverse Debatten geführt werden. Es wird nicht nur um Technik und Politik, sondern auch um grundsätzliche Überzeugungen und Ideen gehen. Dennoch sollte jede Diskussion respektvoll und mit der Einstellung geführt werden, dass das Gegenüber grundsätzlich „irgendwie Recht haben“ könnte.

Dazu solltet du nie vergessen, dass sich hinter all den Namen zumeist Menschen mit Gefühlen verbergen – und nur in Ausnahmefällen intelligente Katzen, mint-grüne Marsmännchen und Künstliche Intelligenzen. Schreib also nichts, was du nicht auch jemandem auf offener Straße direkt ins Gesicht sagen würdest! Denn letztlich geht es darum, gemeinsam Wissen, Ideen und neue Möglichkeiten zu erarbeiten, die uns alle bereichern und unseren Horizont erweitern – oder aus denen sogar echte Projekte und Geschäftsideen erwachsen könnten, die unsere Zukunft zu einem besseren Ort machen.

Das alles heißt in Kurzform:

  • Selbst wenn du der Ansicht bist, dass ein Nutzer totalen Unfug redet, sei nicht beleidigend, harsch oder aggressiv. Bleibe auch bei hitzigen Debatten stets respektvoll, höflich und kooperativ.
  • Wir dulden beispielsweise keinen Rassismus, Sexismus, Beleidigungen oder andere Umgangsarten, die andere herabwürdigen, demütigen, bloßstellen oder erniedrigen.
  • Poste keine privaten Informationen über andere Nutzer.
  • Wir dulden keinen Vandalismus oder Spam jeglicher Art.
  • Verbreite nicht mutwillig Falschinformationen oder Fake News.
  • Siehst du Inhalte, die gegen die obigen Regeln verstoßen, lass es uns bitte wissen.
  • Inhalte, die gegen die obigen Regeln verstoßen oder sonst als unangebracht erkannt werden, werden von uns entfernt und sanktioniert.
  • Poste (möglichst) keine Inhalte, an denen du nicht das Urheberrecht hältst oder das nicht zur öffentlichen Weiterverbreitung freigegeben ist.

Don’t be redundant

Bevor du etwas schreibst, überlege, ob du mit deinem Text zu der jeweiligen Diskussion tatsächlich etwas beizusteuern kannst. Wenn du unsicher bist, lass es zunächst, überdenke deinen Beitrag und komme einfach später noch einmal zurück. Denn nichts ist nerviger als ein Beitrag, der zwar viel Text hat, aber keinen Mehrwert liefert.

Kritisiere Ideen, nicht Menschen

Nicht jedes Thema wird deinen Geschmack treffen oder deine Überzeugungen widerspiegeln. Aber jeder Thread ist für uns zunächst von Wert – ebenso wie für denjenigen, der ihn angestoßen hat. Respektiere das, versuche das Thema zu ergründen und zu erfassen, bevor du einen kritischen (natürlich höflichen) Kommentar absetzt – und denke dabei stets daran: Kritisiere Themen und Ideen, nicht den Menschen, der sie vorträgt. Denn nur so kann eine gesunde und gewinnbringende Debatte entstehen.

Respektiere die Autoren – und unterstütze sie

Nicht wenige Debatten entstehen unter den Artikeln unserer 1E9-Autoren, die ein breites Spektrum an Themenbereichen, Technologien, Ideen, Konzepten und Medien abdecken. Sie haben in jeden ihrer Beiträge viel Zeit, Mühe und Recherche investiert – und gehen damit (und nicht selten auch mit ihrer persönlichen Meinung und Einschätzung) mutig an eine kritische Öffentlichkeit. Natürlich wird nicht jeder Artikel vollkommen fehlerfrei sein. Denn keiner ist in allem ein Experte und Fehler passieren einfach, selbst wenn wir das verhindern wollen. Auch die persönlichen Ideen, Vorstellungen oder auch der Optimismus unserer Autorenschaft wird hier und da eine Debatten- und Angriffsfläche bieten.

Gerade daher fordern wir, dass ihr unsere Autoren und ihre Artikel respektiert.

Bleibt rücksichtsvoll – aber seid nicht zurückhaltend. Sagt eure Meinung, steuert euer Wissen, eure Einschätzungen oder eure Ergänzungen bei – und zwar in einer Art und Weise, die eine Zusammenarbeit fördert. Denn so können wir alle dazulernen, kollaborativ Artikel aufwerten, die den Anderen helfen, ihre eigene Überzeugung und Einschätzung zu schärfen. Unsere Autoren wollen für und mit euch arbeiten.

Bleibt ordentlich und aufmerksam

Bevor du loslegst, eine neue Idee teilst oder einen Beitrag erstellt, achte darauf, diese am richtigen Platz unterzubringen.

  • Frage dich: Passt das Thema in diesen Bereich oder ist ein anderer besser geeignet?
  • Schaue kurz, ob schon jemand vor dir die gleiche Debatte angestoßen hat.
  • Poste ein Thema nicht gleichzeitig in verschiedene Bereiche.
  • Antworte nicht nur mit einem Emoji oder einem Gif (auch wenn wir das alle sehr gerne mal machen).
  • Antworte nicht mit einem Link ohne noch einige erklärende Worte dazu zu schreiben.

Deine Mitwirkung ist wichtig

Wir möchten lebhafte und differenzierte Debatten führen, die einen Mehrwert für uns alle bringen. Denn, das ist unsere Mission, wir wollen hier an dieser Stelle etwas zu einer besseren und lebenswerteren Zukunft beisteuern. Ja, damit setzen wir uns ein ambitioniertes Ziel, das sicher schwer zu erreichen ist. Aber selbst kleine Erkenntnisse, Projekte und Ideen können dazu beitragen – und die Wegbereiter für Größeres darstellen. Daher bitte wir euch, uns dabei zu helfen, uns diese Community zu einem Ort zu machen, an dem wir alle gemeinsam auf diese Ziele hinarbeiten.

Mach keine Werbung

Natürlich darfst du Wissen und Erfahrungen einbringen, die du durch deinen Job gewonnen hast. Aber mach bitte keine Werbung für deine Firma, deine Dienstleistung oder dein Produkt. Wenn werbliche Texte auf 1E9 veröffentlicht werden, muss ein Werbepartner dafür zahlen. Natürlich werden die Inhalte dann ganz klar als Werbung gekennzeichnet.

Mach dich mit den Werkzeugen vertraut

Unsere Community ist auf der Software Discourse aufgebaut. Die ist so umfangreich wie auch mächtig. Es kann eine Weile dauern, alle Werkzeuge und Möglichkeiten zu entdecken. Behilflich ist dir dabei unser Bot. Ansonsten: Fühle dich frei, zu experimentieren. Nutze die Möglichkeiten, um deine Lese-, Schreib- und Debattenerfahrung für dich als auch andere angenehmer zu gestalten.

Nebenbei: Hier noch ein großes Danke an die Entwickler von Discourse für ihre tolle Arbeit!

Wenn’s Probleme gibt, lass es uns wissen

Selbst wenn sich alle an die Regeln halten, kann es manchmal Probleme geben. Wenn du auf eines stößt, du dir unsicher bist, ob etwas seine Richtigkeit hat oder nicht, lass es uns wissen. Unsere Moderatoren (hier findest du einer Übersicht, wer das ist) werden stets versuchen, dir weiterzuhelfen oder dich entsprechend weiterverweisen. Einen öffentlichen Hilfebereich findest du auf dem Campus.