Das 1E9_Update vom 26.9.2019 // Mystische KI, Anti-Betrugs-Blockchains und die ewige Jugend

Guten Morgen, liebe @Mitglieder von 1E9!

Künstliche Intelligenz wird oft mystifiziert. Das liegt zum Teil sicherlich daran, dass wir heute viele Dinge als KI bezeichnen, die für Puristen alles sind – außer eine Intelligenz. Zum anderen dürfte es aber daher kommen, dass es gar nicht so einfach ist, KI zu verstehen. Zumindest wenn man kein Developer ist.

Umso besser, dass wir Mitglieder wie @lucas in unserer 1E9-Community haben. Der hat in München eine Meetup-Serie gestartet, um allen Interessierten das wichtigste KI-Grundwissen zu vermitteln – und zwar, indem er die Pannen und Fehler von KI durchleuchtet. Und weil er sich deshalb ohnehin schon ins Thema eingearbeitet hat, kam ihm die Idee, daraus eine kleine Artikelserie für 1E9 zu machen. Und wir fanden die Idee natürlich großartig.

In Teil 1 von „KI-Fails erklärt“ geht es um den berüchtigten Twitter-Bot Tay von Microsoft. Der sollte eigentlich das Wesen einer sympathischen 19-Jährigen haben. Doch in kürzester Zeit mutierte er zum Holocaust-leugnenden Rassisten. Anhand von Tay erklärt euch Lucas die Grundzüge des Natural Language Processing.

Euer Wissen macht 1E9 stark!

Die Story von Lucas hat mich persönlich nicht nur gefreut, weil sie super informativ und trotzdem unterhaltsam ist, sondern weil sie genau im Sinne von 1E9 ist. Natürlich werden wir euch auch weiterhin (und hoffentlich bald noch mehr) mit Artikeln aus unserem Redaktionsteam versorgen.

Aber 1E9 ist auch eure Plattform, auf der ihr über euer Fachgebiet, eure Interessen und eure Gedanken schreiben könnt. Und wenn ihr nicht sicher seid, wie das geht, aber eine Idee habt: Schickt mir einfach eine Nachricht. Wir unterstützen euch natürlich dabei! Redaktion-as-a-Service sozusagen.

Heute gibt’s auch schon den nächsten spannenden Beitrag von einem fachkundigen Community-Mitglied. @kambizdjafari, der selbst ein Blockchain-Startup hat, erklärt darin, wie die Blockchain-Technologie Prozesse automatisieren und Betrug bekämpfen kann. Und zwar am Beispiel einer Branche, die ziemlich gebeutelt ist: der digitalen Medien- und Werbebranche. Wird Zeit für die Blockchain!

Climate Action – auch bei uns.

Klimastreik, Klimapaket, Klimagipfel. Inzwischen ist (fast) allen klar, dass wir gegen die Klimakrise etwas unternehmen müssen. Damit haben wir uns auch bei 1E9 in den vergangenen Tagen beschäftigt. Wir haben den Experimentalphysiker @jonathonkeats in unsere Community geholt – und seine neue Initiative vorgestellt: die Pioneers of the Greater Holocene. Ihr könntet sofort die erste deutsche Ortsgruppe gründen, Jonathon würde sich freuen!

Damit ihr euch – sobald das geschehen ist – bei 1E9 auch weiterhin digital austauschen und vernetzen könnt, sollten wir langsam damit anfangen, die Infrastruktur des Internets für den Klimawandel zu rüsten. Und das Internet klimafreundlicher zu machen. @Michael hat viele Fakten zusammengetragen, die eindrucksvoll veranschaulichen, wie groß der ökologische Fußabdruck von Netflix, Facebook & Co. ist.

Wollt ihr ewig jung bleiben?

Wie schon im letzten Update angekündigt, starten wir ein neues Format: „Würdest du…?“ Morgen startet die erste Diskussion. Ihr könnt euch dafür schon einmal vorsorglich Gedanken machen, ob ihr gerne 120 Jahre alt werden würdet. Oder gleich 150.

Kommentare, Wünsche, Ideen für Artikel? Bestens. Gerne direkt unter dieses Update kommentieren.

Viele Grüße
euer Wolfgang

5 Like