Heute ab 15 Uhr live: Was uns Daten über die Zukunft der Menschheit verraten – und wie wir diese Daten nutzen können

Wo stockt der Kampf gegen Armut? Was sind die Faktoren, die wirklich für das globale Bevölkerungswachstum verantwortlich sind? Und welche Märkte spielen in Zukunft die entscheidende Rolle? Mit den richtigen Tools und Daten lassen sich diese Fragen beantworten – bis auf die Ebene einzelner Bezirke. Wie wir die Daten für uns nutzen können, erklärt Wolfgang Fengler bei einer digitalen Live-Session am 16. Juli um 15 Uhr.


Heute ab 15 Uhr live. Hier klicken, um teilzunehmen:
Live-Session im Browser starten!


Er arbeitet als Chefökonom Südliches Afrika für die Weltbank und ist Mitgründer des World Data Labs. Er will den Zugriff auf Daten demokratisieren. Deswegen ist er an der Entwicklung von Tools wie Population.io, der World Poverty Clock oder Market Pro beteiligt, die schnell, übersichtlich und dennoch detailliert Einblick in globale Trends geben: Lebenserwartung, Bevölkerungswachstum, Armut, Kaufkraft.

In der Live-Session mit 1E9 zeigt er, was sich schon jetzt über die Lage der Menschheit im Jahr 2030 sagen lässt, wo die größten Herausforderungen für die Politik liegen und auf welche Trends sich Unternehmen vorbereiten sollten. Außerdem berichtet er, welche Spuren die Corona-Pandemie schon jetzt in den globalen Echtzeit-Daten hinterlassen hat, die das World Data Lab aggregiert, aufbereitet und nutzbar macht.

Melde dich jetzt an…

Klicke einfach auf „Teilnehmen“, dann bekommst du von 1E9 per Mail alle Infos, wie du beim Event dabei sein kannst. Die Teilnahme an der Live-Session ist exklusiv für 1E9-Mitglieder .

Du willst dabei sein, bist aber noch kein Mitglied? Das lässt sich ändern. Gehe dazu auf unsere Seite bei Patreon.

…und beantworte schon vorher ein paar Fragen!

Wie steht es um unser Allgemeinwissen über globale Trends? Wir wollen das herausfinden – und freuen uns deshalb, wenn du bei dieser kleinen Umfrage mitmachst. Sind die von uns aufgeführten Thesen richtig? Oder falsch? Die Antworten gibt’s am 16. Juli um 15 Uhr von Wolfgang Fengler.

Das globale Bevölkerungswachstum ist so groß wie nie zuvor.

  • Richtig.
  • Falsch.

0 Stimmen

Die Armen haben durch die Corona-Krise am meisten verloren.

  • Richtig.
  • Falsch.

0 Stimmen

Bis 2030 wird die globale Mittelklasse weiter schrumpfen.

  • Richtig.
  • Falsch.

0 Stimmen

Get ready for 1E9 THE_SESSIONS und 1E9 THE_CONFERENCE 2020!

Der Talk mit Wolfgang Fengler findet genau an dem Tag statt, für den eigentlich die 1E9-Konferenz geplant war. Wegen der Corona-Pandemie wurde sie auf den 11. und 12. November verschoben – und wird diesmal digital stattfinden, live aus dem Deutschen Museum in München. Doch das Programm zum diesjährigen Thema A New Humanity beginnt trotzdem schon jetzt: mit 1E9_THE SESSIONS, einem regelmäßigen digitalen Live-Format! Und natürlich in vielen Storys und Diskussionen auf 1E9.community.

Um digital an der kompletten Konferenz und an allen 1E9-Live-Sessions teilnehmen zu können, die davor (und danach) stattfinden, braucht es keine Tickets. Es braucht nur eine 1E9-Mitgliedschaft. Die gibt es schon ab 3 Euro (+ MwSt) im Monat – und die hat noch weitere Vorteile. Hier bei Patreon erfährst du mehr darüber und kannst auch gleich Mitglied werden!

2 Like

Sehr cool, freue mich schon drauf!

1 Like

Ganz herzlichen Dank an beide Wolfgangs für diesen wunderbaren Einblick – der macht wirklich Hoffnung!
Wird es einen Link geben mit der Aufzeichnung des Events, den ich verschicken kann?

PS: Viel Erfolg beim Umzug auf den neuen Server :four_leaf_clover::four_leaf_clover::four_leaf_clover:

3 Like

Danke dir für die nette Rückmeldung! Das freut uns sehr!
Der Mitschnitt kommt… Sollte spätestens in ein paar Tagen fertig sein und wir teilen ihn dann hier, damit du ihn weitergeben kannst.

Der Umzug ist geglückt… bisher schnurrt alles. Und wir hoffen, dass das so bleibt :slight_smile:

1 Like

Hi @Jenafor,

hier lässt sich das Event jetzt nachschauen:

Viele Grüße!

1 Like