Das Autowatt und das Staubsaugerwatt

Die Leistung der Autos wird immer höher, die Autos immer größer!

Bei der Leistung der Autos wird dann auch immer (… so ist es genormt!) die Leistung an der Hinterachse angegeben, die ganzen Verluste der Motoren also überhaupt nicht berücksichtigt, während im Gegensatz dazu bei allen Elektrogeräten die Eingangsleistung genannt wird.

Die immensen Leistungen der Automotoren im Vergleich mit Alltagsgegenständen werden praktisch nirgends thematisiert, die Leistungen der Autos werden immer noch gerne in PS angegeben und sind gänzlich von den Leistungen der Elektrogeräte abgekoppelt.

Der Video bringt nun diese beiden Welten zusammen und stellt einige Vergleiche an, denn das Kilowatt beim Auto ist das Gleiche Kilowatt eines Staubsaugers…

Video, Spieldauer ca. 8min

6 Like

Ja, das mit der installierten Leistung wird noch eklatanter, weil Autos generell fast 23h am Tag stehen. Ich finde man sollte die Fahrzeuge auch auf 900W begrenzen, dann entstünde mal etwas neues. Wozu brauche ich soviel Blech, wenn es schon möglich ist eine quasi digitale Knautschzone zu installieren? (Vernetzung, Sensoren,…) Zumindest sollten solche Fahrzeuge als mobile Pufferspeicher ans Netz geschlossen werden müssen.

1 Like