Die Mehrheit der Briten möchte in der EU bleiben

Irgendwie verstehe ich die aktuelle Medienberichterstattung nicht. Wenn man einmal nachrechnet, dann haben 14.827.631 Menschen für Pro-Brexit Parteien gestimmt.

16.432.446 Menschen haben dafür gestimmt entweder in der EU zu bleiben, ein zweites Referendum durchzuführen beziehungsweise zu verhandeln.

Die Mehrheit der Briten ist also für den Verbleib in der EU.

(Die 700.440 Stimmen der sonstigen Parteien konnte ich eben nicht mitrechnen, da ich deren Parteiprogramme nicht kenne).

Unter diesem Link kann man nachsehen, wie sich die einzelnen Parteien zum Brexit verhalten haben und dann selbst nachrechnen…

Durch den Schachzug, die Brexitfrage mit der Regierungsbildung zu verknüpfen wurden die Menschen in Großbritannien betrogen. Ein Referendum wäre die ehrliche Methode gewesen.

1 Like

Nun, das ganze ist eben deutlich komplexer als es gerne gesehen wird. Da helfen auch Vergleichszahlen nicht so einfach weiter. Das ist richtig.

Selbst für viele Briten war unsicher, wofür bzw. wogegen sie nun mit ihrer Wahl eigentlich alles stimmen würden. Für den Brexit? Für die Tories und Premier Johnson? Für Labour und Jeremy Corbyn? Gegen den Brexit? Für das NHS oder dagegen? Es war sehr nebulös, wer und welche Partei nun welche Ziele hat.

Dazu: Selbst viele Konservative, die gegen den Brexit sind, stehen trotzdem immer eher hinter ihrer Partei. Und dann: Corbyn hatte zuletzt auch keine klare Haltung zum Brexit gezeigt – womit auch eine Labour-Stimme keine klare „No Brexit“-Stimme gewesen wäre.

1 Like

Da hast du recht, das war etwas zu verkürzt ausgedrückt.
Man kann sagen diese Leute waren entweder für den Verbleib in der EU oder für ein zweites Referendum (mit deutlich besserer inhaltlicher Vorbereitung).

In jedem Fall denke ich, vor allem für die jungen Menschen wäre ein barrierefreier Zugang zum europäischen Wirtschaftsraum besser gewesen.

Außerdem denke ich bei so einer wichtigen Frage wie der Zugehörigkeit zur EU sollten doch die Individuen zählen.
So verkommt Politik zu einer Riesen Show…

1 Like

Natürlich. Das ist unzweifelhaft. Die Regierung Großbritanniens macht, wenn sie die EU verlässt, einen gigantischen Fehler, der vor allem sie selbst treffen wird. Und: Wahrscheinlich wären sogar die meisten Briten für einen Verbleib in der EU, wenn sie die Faktenlage klar sehen könnten.

2 Like