Ist der Karolino eine deutsche Kopie des Microlino?

Erst Anfang des Jahres hatte ich mit Merlin Ouboter von Micro Mobility Sytems gesprochen, die den Microlino konzipiert haben. Der soll eigentlich noch in diesem Jahr an die ersten Vorbesteller gehen. Gebaut werden soll/wird er in Deutschland bei Artega aus Delbrück. Aber mittlerweile herrscht da offensichtlich ziemlich viel Zoff.

Denn zwischenzeitlich hat Artega angekündigt, einen Wagen namens Karolino zu bauen und im Oktober auf den Markt zu bringen; ein Elektroautolein, das dem Microlino zum verwechseln ähnlich schaut. Laut Artega sei der ein „Schwestermodell“, geht’s nach Micro sei der Karolino hingegen mit dem Microlino quasi identisch – und damit ein Plagiat.

2 Like

Seltsame Entwicklung. Wenn ich es richtig verstehe, soll der Microlino aber dennoch von Artega hergestellt werden und ebenfalls in den Verkauf gehen - neben dem Karolino, richtig?

1 Like

Ja, sehr bizarr. Und ja, der Microlino soll weiterhin bei Artega gebaut werden - weil: Jetzt noch einen anderen Auftragshersteller zu suchen wäre kritisch. Wie ich gehört habe, finden gerade “Verhandlungen” statt, um die Situation aufzulösen. Aber wie die verlaufen. Gute Frage.

2 Like