Euer Lieblings-Koop-Game?

Da es bei 1E9 ja auch um Kooperation gehen soll, würde ich gerne mal eure Lieblingsspiele mit Koop-Modus erfahren.

Mein Favorit stammt aus dem Jahre 1984: The Castles of Doctor Creep.

Warum? Weil die beiden Spieler sehr stark aufeinander angewiesen sind. Sie müssen gemeinsam Taktiken entwickeln, um Räume zu durchqueren und neue Wege aufzutun. Das ist bisweilen arg meditativ, oft aber auch heute noch frisch:

Was ist euer Lieblings-Koop-Game?

1 Like

Oh, gibt da bei mir nicht nur eines, da das stets davon abhängt, wie und mit wem ich spiele.

Aber eine meiner liebsten Koop-Erfahrungen mit einem guten Freund ist immer noch Diablo 2.

Bei der Bundeswehr haben wir hingegen gerne den Half-Life-1-Mod Sven Co-Op gezockt, der auch heute noch sehr grandios ist.

Über die vergangenen Jahre hingegen waren das Games wie Portal 2, Left 4 Dead 2, die Borderlands-Games und das vollkommen unterschätzte Army of Two: The Devil’s Cartel, das zwar unglaublich dumpf aber mit einem Freund auf der Couch auch unheimlich fantastisch ist.

Zuletzt wiederum hatten ein Freund und ich großen Spaß an A Way Out, das auch nur zu zweit bewältigt werden kann. Alles an dem Game ist auf Zusammenarbeit und Timing ausgelegt - und nebenbei erzählt es auch noch eine fantastische Story über zwei charismatische Ausbrecher.

3 Like