Cyberlove: Über virtuelle Liebe, Roboter-Sex und Technologie für Fernbeziehungen

Bin in der ARTE-Mediathek über die Webserie Cyberlove gestolpert, die zwar schon 2016 von der Regisseurin Laure Michel realisiert wurde, aber immer noch sehr aktuell ist - und außerdem richtig gut produziert wurde.

In 10 Folgen, die alle nur ein paar Minuten dauern, erkundet Michel, wie Technologie Liebe und Sex verändert und noch verändern könnte. Sie hat wirklich ein spannendes Set aus Interviewpartnern zusammengestellt, vor allem aus Kunst und Wissenschaft, die alle sehr offen und neugierig an das Thema herangehen - und nicht gefangen in angestaubten Wert- oder Moralvorstellungen. Sehr sehenswert auch als Snack zwischendurch. Jede Folge dauert im Schnitt nämlich nur fünf Minuten.

Service-Hinweis: Folge 1, die eher eine Art Trailer ist, ist nur auf Französisch/Englisch. Alle anderen Folgen gibt’s aber auch in deutscher Übersetzung.

3 Like

Ich hatte die damals, denke ich, gesehen. Fand’s stellenweise ein bisschen überkandidelt aber insgesamt gut gemacht.

Ich bin erst die Tage mal wieder über die These gestolpert, dass beispielsweise Sex-Roboter eines der aktuellen Gesellschaftsprobleme auflösen könnten. Nämlich die Incels – also junge Männer, die einfach keine Frauen abkriegen (oder, nach deren eigener These, von den bösen Frauen „ausgeschlossen“ werden). Das führt zu Hass gegen Frauen, die Gesellschaft insgesamt und, wie sich mittlerweile erhärtet, in Teilen auch über Umwege zu Rechtsextremismus und Nationalismus.

https://www.interviewmagazine.com/culture/kate-devlin-and-iris-luz-on-sex-robots-touch-and-incels

Letzteres hatte ja gerade auch wieder Einfluss auf die Wahlen. In einigen Ostdeutschen Bezirken leben fast nur noch Männer, weil die Frauen aus Job-Gründen wegziehen. Das führt zu Frust und Zweifel an der Selbstwirksamkeit, der sich dann in AfD-Nationalismus-Spinnereien seine Bahn bricht.

https://www.tagesspiegel.de/politik/landtagswahl-in-sachsen-haetten-nur-die-maenner-gewaehlt-waere-die-afd-staerkste-partei-geworden/24966554.htm

Steile These/Hot Take: Sex-Roboter werden die AfD erledigen?! Vlt. sollte ich mal was längeres darüber schreiben, was meint ihr?

2 Like

Hehe ; ) Falls ich in den letzten Wochen etwas gelernt habe, dann…

  1. Dass die Solar-Szene in der Tiefe fast genauso nerdig und spinnert wie die Audio-Szene ist

  2. Dass sich so ziemlich alles mit Solar antreiben lässt