1E9.community - und so geht es jetzt weiter

Liebe @Mitglieder,

mit etwas Abstand schauen wir gerade zurück auf die ersten Monate von 1E9 und sind ehrlich gesagt etwas verblüfft von unserem eigenen Tempo: Wir – @Daria, @justherb, @Wolfgang und @Krischan - haben uns im Januar näher kennengelernt, im März die 1E9 Denkfabrik GmbH gegründet, im Mai diese Plattform hier in der geschlossenen Beta gelauncht und im Juli unsere erste Konferenz im Dt. Museum, Isarforum und Blitz-Club in München über die Bühne gebracht. Für uns ein Start nach Maß, mit hochinteressanten Erfahrungen und tollen neuen Bekanntschaften - euch! Dafür zunächst einmal herzlichen Dank!

Aber natürlich stehen wir noch ganz am Anfang von 1E9: Denn unsere Ziele sind es, a) einen zukunftsweisenden Tech-Journalismus zu etablieren, der sich auch finanziell trägt, b) Leute unterschiedlichster Couleur und Disziplinen offline wie online zusammenzubringen, um c) gemeinsam coole Dinge zu tun, die unsere Zukunft positiv beeinflussen. Klingt ambitioniert? Ist es vermutlich auch. Aber wir haben wirklich Lust drauf.

Deshalb wird es bei uns in den nächsten Monaten darum gehen, 1E9 für euch Mitglieder nach und nach einzigartig zu machen. Wir wollen gemeinsam mit euch herausfinden, wie eine gelungene Balance aus Magazin, Community und Events aussehen kann. Wir wollen die Schlagzahl der Artikel etwas erhöhen, die Seitenarchitektur vereinfachen, mehr Diskussionen ermöglichen und am Ende auch die Werkzeuge haben, um Projekte tatsächlich anzuschieben. Und wir wollen die Plattform schließlich für neue Mitglieder öffnen.

Dafür haben wir uns, nach Monaten des dezentralen Arbeitens, erst einmal um ein gemeinsames Büro gekümmert: Ab September wird das Media Lab Bayern unsere Homebase sein. Das tolle Team rund um @Lina hat uns nämlich – vielen Dank dafür! – ins 6. Batch vom Media Startup Fellowship aufgenommen. Besonders freuen wir uns dort auf die Zusammenarbeit mit @markush, @cd-romulus und Simon von Focal Analytics, die sich neue Loyalitätsmetriken für Online-Journalismus auf die Fahnen geschrieben haben.

Bis es aber soweit ist, würden wir gerne einmal eure Meinung hören: Was gefällt euch schon gut? Was können wir besser machen? Und was fehlt euch, damit ihr euch hier richtig zuhause fühlt? Außerdem suchen wir Mitglieder, die wir einmal in einem längeren Interview zum Thema 1E9 ausfragen dürfen. Wer dazu Lust hat, bitten wir um eine kurze Wortmeldung hier bzw. per PN an @Krischan. Vielen Dank für euer Feedback!

Es grüßt – teilweise aus dem Urlaub – ,
euer Team von 1E9

P.S. Apropos Team: An dieser Stelle auch einmal herzlichen Dank an unsere Mitstreiter - @aki, @pfromm, @Christina, @Jana, @Michael, @matthiasott, @unulaunu und @admin. Ohne euch -> nix. :pray:

4 Like