Willkommen bei 1E9!

System
#1


Du hast Lust auf Zukunft? Neue Technologien faszinieren dich? Und in deinem Kopf schwirren Ideen herum, wie wir die Welt besser machen können? Dann bist du hier richtig. Wir wollen 1E9 zur Denkfabrik für die Zukunft machen und würden uns freuen, wenn du mitmachen willst! Hier beantworten wir dir schon einmal die wichtigsten Fragen.

Vom 1E9-Team

Was genau wird 1E9?

Wir wünschen uns, dass 1E9 zur Denkfabrik für die Zukunft wird. Menschen sollen hier über die Welt der Zukunftstechnologien informiert und inspiriert werden. Sie sollen einen Raum finden, in dem konstruktive Diskussionen und gemeinsame Ideen entstehen können. Die Ergebnisse dieses Austausch sollen möglichst viele Menschen erreichen. Deswegen ist 1E9 eine Community mit einem digitalen Magazin und eigenen Events.

Fürs Magazin werden erfahrene Journalisten schreiben, die früher die deutsche WIRED gemacht haben. Die Themen entwickeln sie gemeinsam mit den Mitgliedern von 1E9. Denn die werden ihre Fragen, ihr Feedback, ihre Meinung und ihr Wissen überall einbringen können. Mitglieder können selbst Artikel schreiben und sich austauschen, ohne von Trollen genervt zu werden. Dafür sorgt unsere Community-Infrastruktur. Die 1E9-Events, allen voran unsere Konferenz am 11. Juli, sollen zu authentischen Erlebnissen werden, die Menschen zusammenbringen.

Um welche Themen geht es bei 1E9?

Uns treibt die Frage um, wie wir mit neuen Technologien und Ideen eine bessere Zukunft gestalten können. Deswegen geht es bei 1E9 um Themen wie Künstliche Intelligenz, Blockchain, neue Mobilität, Nachhaltigkeit, Genforschung, Raumfahrt oder Virtuelle Realität. Weil Technologie inzwischen unser ganzes Leben erfasst, interessieren uns auch die Auswirkungen auf Gesellschaft, Lifestyle, Politik, Wirtschaft und Kultur.

Wofür steht der Name 1E9?

1E9 klingt erstmal kryptisch. Aber wir haben uns was dabei gedacht! Wir wollen schließlich nach neuen Technologien und Ideen suchen, die die Welt besser machen. Aber wie misst man das? Wir dachten: Wenn eine neue Entwicklung das Leben von einer Milliarde Menschen verändert hat, dann hat sie die Welt verändert. Und in der Schreibweise, die zum Beispiel in Taschenrechnern verwendet wird, steht 1E9 für 1 mal 10 hoch 9, also für eine Milliarde. Deshalb 1E9.

Warum startet ihr 1E9?

Weil es in Deutschland bisher kein wirkliches Zuhause für Menschen gibt, die neue Technologien nicht nur als Gefahr betrachten und optimistisch in die Zukunft schauen. Die Diskussionen in den sozialen Netzwerken werden immer aggressiver. Im Online-Journalismus zählen zu oft nur noch Klicks. Und Tech-Konferenzen fühlen sich oft wie Frontalunterricht in der Schule an. Wir bezweifeln, dass in so einem Klima Visionen für die Zukunft entstehen können. Mit 1E9 wollen wir es deswegen anders machen.

Warum kann ich noch kein 1E9-Mitglied werden?

Gerade läuft noch die Testphase des Magazins und der Community . Artikel lesen und teilen kannst du jetzt schon. Wir würden uns sogar sehr darüber freuen! Die Aufnahme in die Community findet in der Testphase aber nur auf Einladung statt, damit wir in Ruhe ausprobieren können, ob die Seite auch so funktioniert, wie wir uns das vorstellen.

Im Juli ist dann der offizielle Start von 1E9. Da findet in München unsere Konferenz statt. Wer sich dafür ein Ticket sichert, bekommt die Mitgliedschaft in der Community gleich dazu und kann sich schon im Vorfeld der Konferenz dazu anmelden. Tickets gibt’s schon. Alle, die es nicht zur Konferenz schaffen, können 1E9 dann ab Mitte Juli beitreten. Wir würden uns sehr freuen, wenn du dabei wärst und 1E9 auch zu deinem Projekt machst!

Wie kann ich 1E9 bis dahin unterstützen?

Während unserer Testphase freuen wir uns, wenn du unsere Artikel liest und sie teilst. Das hilft uns, bekannt zu werden. Feedback kannst du uns in dieser Zeit per E-Mail oder über den 1E9_Bot (Messenger / Telegram ) schicken. Ab unserem offiziellen Start Mitte Juli 2019 kannst du Mitglied der Community werden. Das wird pro Monat ein paar Euro kosten. Wir wollen nicht von nervigen Werbebannern abhängig sein und dich nicht mit Tracking-Tools ausspionieren. Daher sind wir auf die Unterstützung unserer Community angewiesen. Im Gegenzug bekommen Mitglieder aber auch exklusive Inhalte, kuratierte Newsletter und natürlich die Möglichkeit, 1E9 und damit die Zukunft mitzugestalten.

Wer seid ihr überhaupt?

Zum Gründerteam von 1E9 gehören Krischan und Wolfgang, die bis Ende 2018 für die deutsche Ausgabe von WIRED zuständig waren, und Daria und Herbert, die in den vergangenen Jahren die Tech-Konferenz DAHO.AM organisiert haben. Außerdem arbeiten bei 1E9 Aki, Laura, Saskia, Michael, Sebastian, Matthias und viele andere mit.

Hast du noch andere Fragen? Dann schreib uns an hallo@onebillion.tech.

Wir freuen uns, wenn du bei 1E9 dabei bist!
Daria, Herbert, Krischan, Wolfgang und das ganze 1E9-Team!

4 Like
Holen wir uns die Zukunft zurück!
#2

Ich freue mich auf 1E9 und liebe die Ambition, die hinter dem Projekt steckt.

3 Like
#3

Und wir freuen uns, dass du da bist! Und bald noch viel mehr, wenn wir nach und nach die Einladungen für die Community verschicken!

1 Like
#4

Toll, was Ihr hier auf die Beine gestellt habt.

1 Like
#5

Danke dir :slight_smile: Toll, dass du dabei bist!

#6

Als Wired Deutschland Leserin der ersten Stunde freue ich mich sehr auf 1E9! :slight_smile:

1 Like
#7

Und jetzt 1E9 Mitglied der ersten Stunde! Yeah! Willkommen!

1 Like
#8

Danke! :blush:

1 Like
#9

moin und viel Erfolg auch von mir, bin sehr gespannt und neugierig. :slight_smile:

2 Like